Author: admin

Wandern

Mit über 400 km markierten Wanderwegen verfügen Zermatt, Täsch und Randa über ein vielfältiges Angebot für den Wanderfreund. Die Bergbahnen ermöglichen, mühelos auf bis zu 3’000 m ü.M. zu gelangen. Wer sich die Höhenmeter gerne erarbeitet, dem stehen die Gebiete in Täsch und Randa zur

Winterwandern

70 km Winterwanderwege bietet die Destination, davon 20 km oberhalb der Dörfer Täsch und Randa. Geniessen Sie die Ruhe jenseits der Pisten, auf Höhenwegen, mit grandiosen Ausblicken. Wandern Sie durch schneebedeckte Wälder. Begeben Sie sich auf die Spuren der alten Valser, hinauf in den Weiler

Schneeschuhwandern

Es ist die Fortbewegungsart unserer Vorfahren. Kein indigener Stamm, der nicht seine eigenen Schneeschuhe entwickelt hätte. Waren sie früher aus Holz, Zweigen und Tiersehnen gefertigt, kann der schneeschuhbegeisterte Wanderer heute auf High-Tech-Material zurückgreifen. Wer in Bergschuhen gehen kann, kann auch Schneeschuhwandern, durch unberührte Winterlandschaften, fern

Langlauf

15 km Langlaufloipen für Klassiker und Skater zwischen Täsch und Randa erfreuen sich grosser Beliebtheit. Im bestens präparierten Areal der Loipe Matterhorn gibt es so manches Geheimnis zu entdecken. Wer in den Serpentinen in der Nähe von Randa aus der Spur läuft, braucht sich nicht

Sommerski

Geniessen Sie auf dem Zermatter Theodulgletscher 20 km Pisten. Carven und Relaxen neben Ski alpin – Nationalmannschaften aus ganz Europa. Das Matterhorn stets vor Augen. Das ganze Jahr Skifahren und Snowboarden, 365 Tage Schnee – das gibt es nur in Zermatt. Als höchstgelegenes, grösstes und

Mountain Bike

Über Kies und Schotter, durch Lärchen- und Arvenwälder, auf Single Trails – eine grandiose Bergkulisse stets vor Augen: Auf sechs Routen mit insgesamt 100 km unterschiedlicher Anforderungen durchkreuzen Sie durchschnittlich 1’000 Höhenmeter. Zwischen 1’600 und 2’500 m ü.M. stellt sich ein optimaler Trainingseffekt ein. Testen

Kickbikes & Dirtscooter

Die ultimative Herausforderung für Abenteuerlustige: Kickbikes auf SunneggaNeu können Sie die beliebten Kickbike-Trottinettes inklusive Helm an der Talstation Sunnegga mieten und damit über Tuftern nach Zermatt düsen. Ein Halt in einem der beliebten Restaurants auf der Strecke ist fast ein Muss. Die Kickbikes werden an der

Bergsteigen und Klettern

Die Destination Zermatt Täsch Randa hat ihre Wurzeln im alpinen Sport und Bergsteigen. 65 lizenzierte Bergführer kennen die Bergwelt rund um das Matterhorn mit ihren 38 4000ern. Auch Menschen mit einer guten physischen Fitness – mit dem entsprechenden Respekt vor dem Berg – ist es

Forest Fun Park

Der Forest Fun Park verheisst Spass und Abenteuer für die ganze Familie, für alle Altersstufen. Gesichert an Seilen schreiten, schwingen und klettern Sie von Baum zu Baum. So tasten Sie sich entlang von Rollseilen und auf Hängebrücken unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade und Höhen an den Klettersport heran.

Golf

Early Bird, Nachtgolf, “Bring a friend”: Der Golf Club Matterhorn lässt sich etwas einfallen für seine Gäste. Vor den Toren Zermatts, zwischen Täsch und Randa, spielen Sie mit Blick auf Breithorn und Klein Matterhorn auf einem 9-Loch-Golfplatz Typ “alpin Parkland”. Wem das zu flach sein